Politik

Gargas Hass über den türkischen Minister der VAE

Der Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Enver Gargaş, bezeichnete das Abkommen zwischen Ägypten und Griechenland über die Festlegung der Seegrenzen im östlichen Mittelmeerraum als “den Sieg des Völkerrechts über das Forstrecht”.

Von der Türkei teilt er in der Nachricht aus den Social-Media-Berichten mit, dass die Zielgebietsbeschreibungen des Außenministers der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Enver Gargas, zur Bestimmung der östlichen Seegrenzen im Mittelmeer zwischen Ägypten und Griechenland unterzeichnet wurden, “Sieg gegen das Völkerrecht des Dschungelgesetzes”, wie beschrieben. Gargaş schrieb auf seinem Twitter-Account: “Das Seeabgrenzungsabkommen zwischen Ägypten und Griechenland ist ein Sieg des Völkerrechts über das Forstrecht. Das internationale Rechtssystem ist eine solide Grundlage, die die Beziehungen zwischen Staaten regelt und Sicherheit und Frieden gewährleistet. Sie können politische Verstöße nicht rechtfertigen. ”

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"