Wirtschaft

Türkische Zentralbank in 2020 mit Megagewinn

Die Türkische Zentralbank hat für das Jahr 2020 einen Gewinn von 34,498 Mrd TL (3,87 Mrd Euro) ausgewiesen. Ihr Goldbestand belief sich auf 319,7 Mrd TL (35,9 Mrd Euro).

Die Bilanzdaten des Instituts sind im gestrigen Türkischen Staatsanzeiger erschienen. Es handelte sich um das 89. Bilanzjahr der Türkischen Notenbank.

Per Jahresende 2020 hat das Gesamtaktiva der Bank ein Volumen von 1,498 Billion TL (168,1 Mrd Euro) erreicht. Ihr Goldbestand wurde auf 319,7 Mrd TL (35.9 Mrd Euro) beziffert.

Ein Jahr zuvor, im Bilanzjahr 2019, hatte das Institut einen Gewinn von 44,7 Mrd TL (5,02 Mrd Euro) erwirtschaftet. Quelle(hurriyet.de)

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"